Home
Quellen
C.A. Hess
Sachsen

Im den Jahren 1805 und 1806 fertigte Carl Adolph Heinrich Hess eine sowohl künstlerisch ansprechende als auch uniformkundlich interessante Serie von 16 Tafeln über die damalige sächsische Armee. Der Titel der Serie lautet Abbildung der Chur-Sächsischen Truppen in ihren Uniformen unter der Regierung Friedrich August III. Die Tafeln bestechen durch ihren Detaillierungsgrad und bieten eine wertvolle Unterstützung bei der Beurteilung des äußeren Erscheinungsbildes der sächsischen Armee während des Feldzuges von 1806.

Mein Dank gilt der Landesbibliothek in Darmstadt für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 1

Trabantengarde

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 2

Leibgrenadiergarde

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 3

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 4

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 5

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 6

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 7

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 8

Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 9

Ingenieurkorps und Linieninfanterie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 10

Chevaulegers und Schwere Kavallerie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 11

Chevaulegers und Schwere Kavallerie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 12

Kavallerieoffiziere

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 13

Husaren

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 14

Artilleriekorps

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 15

Schwere Kavallerie

C.A. Hess - Sächsische Armee Tafel 16

Grenadiere der Linieninfanterie