Napoleon Online Foren-Übersicht Napoleon Online
Diskussionsforum von Napoleon Online
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatistikStatistik   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Bewertung

Napoleons Aussehen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Topic speichern

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 24. Oktober 2005 16:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Na sowas? Wie konnte das denn passieren?

Ich bin natuerlich untroestlich und bitte auf den Knien meines Herzens um Verzeihung.

Schoenen Gruss,
Gnlwth

_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HKDW
Chef de Bataillon
Chef de Bataillon


Anmeldedatum: 10.03.2004
Beiträge: 1384

BeitragVerfasst am: Mo, 24. Oktober 2005 18:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

MIt Stutz war ja der Federstutz gemeint, der Hut Napoleons sollte ja bekannt sein, außer den Waterklo Verfilmmern mit Rod Steiger
_________________
Hony soit qui mal y pense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 9:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mich wieder mal einloggen Gnlwth. Aber Du hast recht, das habe ich mir gestern in der Nacht auch gedacht, dass so ein Dokument zumindest existiert haben muss. Vielleicht hat da jemand im Forum eine Ahnung?
_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HKDW
Chef de Bataillon
Chef de Bataillon


Anmeldedatum: 10.03.2004
Beiträge: 1384

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 10:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Es müßte eigentlich in der Offiziersakte von Bonaparte in SHAT zu finden sein.
_________________
Hony soit qui mal y pense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 13:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Zitat:
Es müßte eigentlich in der Offiziersakte von Bonaparte in SHAT zu finden sein.


na eben, selbst wenn er vielleicht keinen Pass hatte (was ich fuer unwahrscheinlich halte) - irgendwo muss er doch bei der Armee registriert gewesen sein. Ausserdem: Die Soldaten haben sich ihre Uniformen doch nicht selbst genaeht. Da gibt/gab es doch sicher eine Akte, in der drin steht, dass an den Soldat Napoleone Buonaparte eine Uniform Groesse xxx ausgegeben wurde, oder?
Die durchschnittliche Koerpergroesse vergangener Generationen (und die Entwicklung der Koerpergroesse mit der Zeit) wird ja heute auch meistens mit Hilfe von Armeeuniformen beziehungsweise Stiefeln rekonstruiert (es gibt ja, im Gegensatz zum Kopfumfang, eine Korrrelation zwischen Schuhgroesse und Koerpergroesse). Deshalb weiss man ja auch, dass die Leute frueher deutlich kleiner waren als heute.

Allerdings noch ein Wort zum Durchschnitt (Georgina hat ja schon angesprochen, dass man da aufpassen muss). Erstens sagt der Durchschnitt nicht viel aus, wenn man die Standardabweichung nicht kennt. Wenn die naemlich sehr breit ist, dann gibt es auch immer sehr, sehr viele Leute, die kleiner (oder groesser) sind, als der Durchschnitt. Dazu kommt, dass die Koerpergroesse von Menschen gar nicht gaussverteilt ist - und dann (je nach Art der Verteilungsfunktion) macht die Angabe eines Mittelwertes unter Umstaenden ueberhaupt keinen Sinn mehr. Wenn man etwa eine delta-gepeakte Wahrscheinlichkeitsverteilung hat, z.B.: Von zehn Leuten seien fuenf 1,50m gross und fuenf 2,00m. Dann ist der Mittelwert 1,75m - es gibt aber keinen einzigen Menschen in diesem Sample, der tatsaechlich 1,75 gross ist. Also kann man da nicht von unterdurchschnittlich oder ueberdurchschnittlich gross sprechen. Natuerlich ist es bei Menschen nicht wirklich so extrem (weshalb man ja durchaus von durchschnittlicher Groesse sprechen kann) - aber man sollte Durchschnittsangaben trotzdem mit Vorsicht geniessen und nicht von Mittelwertangaben auf den Grad der Abweichung davon schliessen.

Schoenen Gruss,
Gnlwth

_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
admin
Administrator und Webmaster
Administrator und Webmaster


Anmeldedatum: 26.02.2004
Beiträge: 960
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 13:30 Beitrag speichern    Titel: Mittelwert etc. Antworten mit Zitat

Danke für diese sehr kritische Darstellung des Mittelwertes ... daher nehme ich in meinen Auswertung auch immer die Quartils-Verteilung, und da besonders den Median, die sehr gut die "tatsächliche" Verteilung visualisieren und extremwertunabhängig sind ... auch wenn in Deinem Beispiel auch der Median 1,75 m wäre - ist aber auch eine sehr schräge Verteilung mit Anlehnung an die Trampeltiere Wink
Tja, Statistik ist schon ein feines Geschäft, wenn man mit ihr umgehen kann ... aber jetzt zurück zum Topic
Markus Stein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HKDW
Chef de Bataillon
Chef de Bataillon


Anmeldedatum: 10.03.2004
Beiträge: 1384

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 15:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Offiziersuniformen gab es damals nicht von der Stange, Kleidergrößen xxx schon gar nicht, aber es müßte eigentlich eine Akte eben mit der Größe Bonapartes als Offizier vorhanden sein.
_________________
Hony soit qui mal y pense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 17:06 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

HKDW hat Folgendes geschrieben:
MIt Stutz war ja der Federstutz gemeint, der Hut Napoleons sollte ja bekannt sein


Pardon, ich kenne mich mit Kommandohüten nicht so gut aus.

_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 17:12 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vor dem SHAT stehe ich wie der Ochs, bzw. die Kuh vorm Scheunentor (wenn's donnert), da finde ich mich sicher nicht zurecht, aber vielleicht jemand anderer?
_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di, 25. Oktober 2005 18:24 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Offiziersuniformen gab es damals nicht von der Stange, Kleidergrößen xxx schon gar nicht,


Schon klar... Aber fuer den Ottonormalsoldaten doch sicher schon, oder? Da gab es doch bestimmt zumindest einmal schlicht und ergreifend Uniformen in "gross", "mittel" und "klein", oder? Das Fussvolk hat sich doch sicher nicht beim Schneider verkuenstelt, dafuer, dass es sich hinterher auf irgendeinem lehmigen Schlachtfeld erschiessen liess?



Ich habe keine Ahnung, ob dieses Bild hier realistisch ist, oder ob die Groessenverhaeltnisse der Personen ihre Macht oder die (heimlichen) Sympathien und Antipathien des Malers widerspiegeln. Aber wenn die Verhaeltnisse stimmen, dann war Napoleon sicher nicht wahnsinnig klein (wenn auch kleiner als einige der anderen Anwesenden). Wenn Talleyrand 1,77m war, dann war Napoleon zumindest nicht sehr viel kleiner als er (wenn man beruecksichtigt, dass Talleyrand hinter dem Tisch steht, und Napoleon einen guten Meter weiter vorne. Und Zar Alexander erscheint hier zumindest gleichgross - und von dem hat ja nun niemand behauptet, er sei sehr klein gewesen (kann natuerlich auch sein, dass der Maler Napoleon etwas groesser gemacht hat, damit er neben Alexander nicht so klein aussieht...)


_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HKDW
Chef de Bataillon
Chef de Bataillon


Anmeldedatum: 10.03.2004
Beiträge: 1384

BeitragVerfasst am: So, 30. Oktober 2005 22:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

auch beim gemeinen Fußvolk wurde versucht die Uniform zu genau wie möglich anzupassen, im Ancien Regime sowieso, später gab es dann ja verschiedene Größen die auch auch wieder nach Möglichkeit angepaßt wurden, die Kriegssituation war natürlich entscheidend, aber Konfektionsware wie heute gab es nicht.
_________________
Hony soit qui mal y pense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 31. Oktober 2005 10:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Zitat:
auch beim gemeinen Fußvolk wurde versucht die Uniform zu genau wie möglich anzupassen, im Ancien Regime sowieso, später gab es dann ja verschiedene Größen die auch auch wieder nach Möglichkeit angepaßt wurden, die Kriegssituation war natürlich entscheidend, aber Konfektionsware wie heute gab es nicht.



Das ist ja interessant! Dann muss es ja neben der Armee der Soldaten noch eine ganze Armee Schneider gegeben haben, die den Soldaten Abnaeher verpasst hat, wenns mal unter den Achseln geklemmt oder die Hose gerutscht hat. Und es muss Wochen gedauert haben, eine Armee auszustatten, wenn jeder einen "Massanzug" hatte - wie unpraktisch!

Schoenen Gruss,
Gnlwth

_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto
Chef de Bataillon
Chef de Bataillon


Anmeldedatum: 12.07.2005
Beiträge: 1030
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di, 1. November 2005 15:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch ein älteres Werk.
Es ist mir natürlich erneut und sofort insbesondere wegen der Beinmuskulatur aufgefallen.

HKDW, was sagst Du denn zum Federstutz? Wink



buonaparte.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  221.88 KB
 Angeschaut:  14128 mal

buonaparte.jpg



_________________
Gruss
Mephisto

"Zum Sehen geboren, // Zum Schauen bestellt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di, 1. November 2005 15:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag,

Zitat:
Es ist mir natürlich erneut und sofort insbesondere wegen der Beinmuskulatur aufgefallen.


Der des Pferdes, oder der des Reiters?
Und ob Napoleon wirklich derart winzige Fuesse hatte...

Fragt sich
Gnlwth

_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PYC
Tambour
Tambour


Anmeldedatum: 19.04.2004
Beiträge: 39
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di, 1. November 2005 17:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist wie der Baron Fain Napoléon beschreibt, als er 40 war:

Zitat:
Commençons en style de signalement: sa taille était de cinq pieds deux pouces; il était petit, mais bien fait ; cependant il avait le cou un peu court et peut -être déjà trop de ventre. La fibre était molle et la lymphe épaisse. Son teint n'était jamais coloré; ses joues étaient d'un blanc mat, ce qui lui faisait un visage plein et pâle, mais non de cette pâleur qui dénote une personne malade.


Zitat:
Ses cheveux châtains étaient coupés courts autour de la tête et le coiffaient à plat. Il avait la tête ronde, le front large et élevé; des yeux gris-bleus, le regard doux, le nez bien fait, la bouche d'une forme gracieuse et les dents belles. Sa vue n'était pas excellente; il y suppléait à l'aide d'une lorgnette de spectacle qu'il portait toujours. Chez lui, l'odorat était extrêmement susceptible. Je l'ai vu s'éloigner de plus d'un serviteur qui était loin de soupçonner la secrète aversion qu'il avait encourue.


Zitat:
Le reproche qu'on a fait à Napoléon d'abuser des bains est plus fondé; il en prenait trop et les prenait trop chauds. Il est probable qu'il a dû à cette mauvaise habitude l'embonpoint prématuré dont ses peintres d'histoire ne lui ont guère fait grâce. On ne peut, du moins, l'imputer à la bonne chère, car, certes, celui-là n'était pas ami de la table ! Il était sobre, il vivait frugalement et mangeait vite, trop vite pour tout son monde. Au surplus, la nature l'avait doué d'un avantage assez singulier, celui de ne pouvoir commettre d'excès de table, quand même il l'aurait voulu.


Zitat:
Quand il se promenait dans les allées de son jardin, il aimait à marcher un peu courbé, les mains dans ses poches, ou bien en se dandinant, les mains derrière le dos.


Grüße
PY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Bewertungen für >> Napoleons Aussehen

Durchschnittsbewertung: 3.80 :: niedrigste Bewertung: 1 :: höchste Bewertung: 10 :: Anzahl der Bewertungen: 5

Bewertung auswählen: 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Topic speichern
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de